Erdgas-Netzanschluss bei der energienetze mittelrhein

Netzanschluss

Erdgas-NEtzanschluss

Sie planen den Anschluss an das Gasverteilnetz der energienetze mittelrhein?


Hier stehen alle notwendigen Infos zum Netzanschluss, Verträge und Formulare zu diesem Thema für Sie bereit.

Wir empfehlen Ihnen, sich bereits bei der Beantragung Ihres Netzanschlusses bzw. bei Änderungen an Ihrem vorhandenen Anschluss von einem im Installateurverzeichnis eingetragenen Installateur unterstützen zu lassen. Dadurch können Verzögerungen im Bauablauf vermieden und die technische Durchführbarkeit sichergestellt werden.

  • 1. Bauherreninformationen

    Hier erfahren Bauherren und Architekten alles Wissenswerte über Standard-Netzanschlüsse im Erdgasverteilnetz. Die Bauherreninformation (Bauherrenmappe) steht Ihnen als interaktive Datei im PDF-Format zur Verfügung.

  • 2. Anmelde- und Anschlussprozess

    Anmeldeformular

    Bitte beachten Sie die folgenden Dokumente.

    Bitte reichen Sie diesen Vordruck vier Monate vor dem geplanten Inbetriebnahmedatum ein oder nutzen Sie unser untenstehendes Online-Formular. Mit dem Online-Formular haben Sie zudem die Möglichkeit, uns alle weiteren Dokumente per Dokumenten-Upload zur Verfügung zu stellen.

    Mit diesem Formular können Sie eine Anfrage für Ihren Erdgasnetzanschluss stellen.

    Notwendige Anlagen: Lageplan mit Flurstücknummer, aus dem die Bezeichnung und die Grenzen des Grundstücks sowie der Aufstellungsort der Erzeugungsanlage hervorgehen (M 1:1.000)

    Sofern Sie nicht Grundstückseigentümer oder Erbbauberechtigter sind, reichen Sie bitte ergänzend diesen Vordruck ein

    Die aktuellen Kosten für die Herstellung bzw. Änderung eines Netzanschlusses sind in unserem “Ergänzenden Bedingungen zur NDAV“ aufgeführt.

    Formular zur Anmeldung einer Gasanlage:

  • 3.Technische Mindestanforderungen


    Die für das Erdgasverteilnetz gültigen technischen Mindestanforderungen entsprechend § 19 Abs. 1 EnWG i.V.m. § 49 Abs. 1 und 2 EnWG entnehmen Sie bitte dem folgenden Link.

  • 4. Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)

    Nachfolgend stellen wir auch die Ergänzenden Bedingungen der energienetze mittelrhein zu der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Erdgasversorgung in Niederdruck (NDAV) sowie das Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen der energienetze mittelrhein zur Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) zum Download zur Verfügung.

    Für den Anschluss von Letztverbrauchern im Niederdrucknetz und für die Anschlussnutzung durch Letztverbraucher gelten im Netzgebiet der energienetze mittelrhein für Verträge, die vor dem 12. Juli 2005 abgeschlossen wurden, die entsprechenden Bedingungen der AVBGasV in der Fassung vom 21. Juni 1979, die wir nachfolgend als PDF-Datei zur Verfügung stellen.

    Für Verträge, die nach dem 12. Juli 2005 abgeschlossen wurden, gelten die Bedingungen der Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) in der jeweils gültigen Fassung, die nachfolgend ebenfalls als PDF-Datei zur Verfügung gestellt wird.

  • 5. Anschlussverträge Erdgas


    Muster Netzanschlussvertrag


    Hier bieten wir Ihnen die Musterverträge und Formulare zum Thema Netzanschluss im PDF-Format zum Download an.

    Der Netzanschlussvertrag regelt die Bedingungen für den Anschluss der Gasanlage an das Verteilnetz der energienetze mittelrhein. Er wird abgeschlossen zwischen dem Anschlussnehmer (in der Regel der Grundstückseigentümer) und der energienetze mittelrhein.

    Anschlussnutzungsvertrag


    Der Anschlussnutzungsvertrag regelt die Bedingungen für die Nutzung eines Netzanschlusses. Er wird abgeschlossen zwischen dem Anschlussnutzer (Bezieher von Gas über den Anschluss) und dem Netzbetreiber.

    Hinweis: Für Anschlussnutzungsverhältnisse in Niederdruck kommt der Anschlussnutzungsvertrag gemäß NDAV dadurch zustande, dass über den Netzanschluss Erdgas aus dem Verteilnetz entnommen wird.

  • Konzessionierte Vertragsinstallateursunternehmen

    Gemäß § 13 Abs. 2 der Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) dürfen Arbeiten außer durch den Netzbetreiber nur durch ein in ein Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden.

    Installationsunternehmen, die nicht im Installateurverzeichnis der energienetze mittelrhein eingetragen sind, haben bei Errichtung, Erweiterung und Änderung von Gasanlagen im Verteilnetz als Nachweis eine Kopie ihrer Eintragung in ein Installateurverzeichnis mit einzureichen.


Formular Netzanschluss Erdgas

Bitte füllen Sie das online-Formular für ihren Netzanschluss vollständig aus.

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Pflichtfelder aus.

Schritt 1Schritt 2Schritt 3

Anschlussobjekt


Grundstückseigentümer

(jetzige Anschrift bitte angeben, falls abweichend vom Anschlussobjekt)


Anschlussnehmer

Anschlussnehmer ist eine Privatperson

Anschlussnehmer ist eine Firma


Ansprechpartner

(z. B. Architekt, Installateur, falls vom Anschlussnehmer abweichend)


Angaben zum Anschluss

Eigenleistungen des Anschlussnehmers

 
 

Angaben zu bestehenden Gebäuden

Bisherige Heizung

 

Angaben zu Neubauten

 

Angaben zu Anschlussnutzung1


© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe

Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren