Hauptverwaltung enm

Bauarbeiten in Koblenz-Lay 23.06.2017

Bauarbeiten in Koblenz-Lay

Straßenerneuerung in Marienstätter Straße – evm-Gruppe modernisiert neben Versorgungsleitungen auch Gashausanschlüsse

KOBLENZ. Die Stadt Koblenz erneuert 2018 die Oberfläche in der Marienstätter Straße. In diesem Zusammenhang erneuert die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein AG (evm-Gruppe) als Betriebsführerin der Vereinigten Wasserwerke Mittelrhein GmbH (VWM) seit Ende Mai die Versorgungsleitungen und die Hausanschlüsse für Trinkwasser. Außerdem werden die Mittelspannungskabel „Im Giefenacker“ in diesem Zusammenhang modernisiert. Die Arbeiten werden von der Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG (enm), der Netzgesellschaft in der evm-Gruppe, ausgeführt.

„Damit die Straße nach der Oberflächenerneuerung im kommenden Jahr nicht in absehbarer Zeit erneut aufgerissen werden muss, werden wir im Zuge der jetzigen Bauarbeiten an den Trinkwasserleitungen auch die Gashausanschlüsse modernisieren“, erklärt Jürgen Zimmer, Leiter Netzservice. Insgesamt sind 35 Gashausanschlüsse betroffen. Aufgrund der zusätzlichen Arbeiten zwischen der Einmündung zur Zollstraße und zur Straße „Im Giefenacker“ wird die Baumaßnahme nicht, wie geplant, Ende Juli abgeschlossen werden, sondern voraussichtlich bis Mitte August andauern.

Weitere Informationen zum Download

© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe

Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren