Bauarbeiten in Niederwerth

evm-Gruppe erneuert Trinkwasserleitungen

Als Betriebsführerin der Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein GmbH (VWM) erneuert die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) die Trinkwasserleitungen In der Burg in Niederwerth. Die Baumaßnahme wird durch die Energienetze Mittelrhein (enm), die Netzgesellschaft in der evm-Gruppe, ausgeführt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 23. September, und dauern voraussichtlich bis Ende Oktober an.

Die Baumaßnahme betrifft In der Burg den Abschnitt von der Einmündung zur Landrat-Jost-Straße bis zur Hausnummer 8. Dort werden die Trinkwasserleitungen und -hausanschlüsse erneuert. Zeitweise können in diesem Bereich Parkplätze wegfallen. Auch die Trinkwasserversorgung kann zeitweise unterbrochen werden. Die Anwohner werden durch Wurfzettel informiert. Die evm-Gruppe und ihre Dienstleister entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und tun alles dafür, dass die Bauarbeiten schnellstmöglich und mit der erforderlichen Sorgfalt abgeschlossen werden. Mit der Baumaßnahme sichert die evm-Gruppe eine weiterhin zuverlässige Versorgung mit Trinkwasser.

Für die Baumaßnahme vor Ort ist Nicolai Schmidt, Baubeauftragter der enm, verantwortlich. Bei Fragen ist er unter der Telefonnummer 0261 2999-65128 oder per E-Mail an Nicolai.Schmidt@enm.de erreichbar.

Weitere Informationen zum Download

© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe

Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren