Bagger beschädigt Wasserrohr

Versorgung in der August-Horch-Straße war zweieinhalb Stunden unterbrochen

In der August-Horch-Straße in Koblenz ist es am heutigen Mittwoch, 7. Oktober, zu einem kurzzeitigen Ausfall der Wasserversorgung gekommen. Ursache war die Beschädigung einer Wasserleitung, die von der Hauptleitung abgeht. Ein Baggerfahrer hatte bei Tiefbauarbeiten im Rahmen der Verlegung von Breitbandkabeln diese Leitung getroffen, woraufhin Experten der Energienetze Mittelrhein (enm) die Hauptwasserleitung absperren mussten. Die beschädigte Stelle musste freigelegt werden, um sie wieder abdichten zu können. Nach rund zweieinhalb Stunden war die Wasserversorgung wieder hergestellt.

© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe