Stromausfall in Koblenz

Moselweiß und Karthause zeitweise ohne elektrische Energie

 Am Freitag, 8. Mai, kam es um 8.37 Uhr zu einem Stromausfall in Koblenz. Betroffen waren die Stadtteile Moselweiß und Karthause. Bei Bauarbeiten hatte ein Bagger ein Kabel beschädigt, woraufhin es zu einem Kurzschluss kam. Die Experten der Energienetze Mittelrhein, der Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein (evm), konnten die Fehlerstelle schnell eingrenzen und vom Netz trennen. Um 9.28 Uhr waren alle betroffenen Bürger wieder mit Strom versorgt. Das beschädigte Kabel wird repariert.

© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe