Baum fiel in Freileitung

Stromausfall in Teilen der VG Selters

Am Montag, 17. August, kam es um 15:47 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen der Verbandsgemeinde Selters. Ursache war ein Baum, der in eine Freileitung gestürzt war. Insgesamt 35 Stationen im Netz der Energienetze Mittelrhein waren betroffen. 21 von ihnen konnten, dank neuer Technik vor Ort, schon nach Sekunden wieder zugeschaltet werden. Länger betroffen waren die Orte Hartenfels, Steinebach, Herschbach, Schenkelbach und Steinen. Nachdem der Baum entfernt wurde, konnte hier die Stromversorgung um 18:26 Uhr wiederhergestellt werden. Die Freileitung ist beschädigt und wird kurzfristig repariert. 

© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe