Stromausfall in Koblenz

Horchheim, Innen- und Altstadt betroffen

Am heutigen Donnerstag, 4. August, kam es zu einem Stromausfall in Koblenz. Betroffen war vor allem der Stadtteil Horchheim, der ab 13.29 Uhr ohne elektrische Energie war. Die Energienetze Mittelrhein, die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein, führte nach der automatisierten Störungsmeldung sogenannte Eingrenzungsschaltungen durch, bei denen verschiedene Bereiche der Koblenzer Innen- und Altstadt für einige Sekunden vom Stromnetz getrennt wurden. Das hilft den Expertinnen und Experten dabei, die Schadensstelle genau einzugrenzen. Um 13.54 Uhr waren alle betroffenen Gebiete wieder mit Strom versorgt. Grund für den Stromausfall waren Tiefbauarbeiten am Koblenzer Schloss, bei denen ein Kabel beschädigt wurde.

© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe