Hautpverwaltung der energienetze mittelrhein

Zertifikate der energienetze mittelrhein

Technisches Sicherheitsmanagement (TSM)


Das TSM ist ein freiwilliges Instrument zur Selbstkontrolle. Dieses Zertifikat bestätigt, dass ein sicherer Betrieb des Energie- Wasserversorgungsnetzes gewährleistet ist. Um das Zertifikat zu erlangen müssen eine Vielzahl von Voraussetzungen erfüllt sein, die eine möglichst sichere wirtschaftliche und umweltverträgliche Energie- und Wasserversorgung auf Dauer zu gewährleisten.

Logo – Technisches Sicherheitsmanagement

Umwelt- und
Energiezertifikat


Das Umwelt- und Energiezertifikat bestätigt die kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistungen eines Unternehmens. Hierzu zählen die Erhöhung der Energieeffizienz und die Optimierung der Energienutzung. Zudem sollen der Umweltschutz gefördert und die Umweltbelastung reduziert werden –  im Einklang mit wirtschaftlichen, sozialen und politischen Erfordernissen.

Umwelt- und Energiezertifikat
Umwelt- und Energiezertifikat

Informationssicherheits-Managementsystem-Zertifikat


Das Zertifikat des Informationssicherheis-Management bestätigt die Sicherheit der digitalen Infrastruktur eines Energieversorgers. Dabei geht es nicht ausschließlich um den Schutz der Datenströme, sondern auch um die Entwicklung von Prozessen und Regularien, die die Schutzziele Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit im geforderten Umfang sicherstellen.


© energienetze mittelrhein

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG | Schützenstraße 80 – 82 | 56068 Koblenz

Ein Unternehmen der evm-Gruppe

Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren